Brüche erweitern

=

Was muss ich machen?

Trage im ersten Bruch einen Zähler und einen Nenner ein, z. B. 2 und 3.

Trage im zweiten Bruch einen Nenner ein, der ein Vielfaches des ersten Nenners ist.

Nimmst du z. B. beim ersten Nenner die 3, dann kann der zweite Nenner nur eine
der Zahlen 3, 6, 9, 12, 15, 18 usw. sein!

Sonst wäre ein Erweitern nicht möglich.

Der Nenner eines Bruches darf nicht Null sein!

Der zweite Nenner muss ein Vielfaches vom ersten Nenner sein, also eine der Zahlen

Ein Bruch mit dem Nenner kann nicht auf einen Bruch mit dem Nenner erweitert werden.

Wie erweitere ich einen Bruch?

1. Schritt:
Erweiterungszahl berechnen

Mit welcher Zahl muss ich den ersten Nenner malnehmen, um auf den zweiten Nenner zu kommen?
? =
: =
Die Erweiterungszahl ist ?.

2. Schritt:
Den neuen Zähler berechnen

Zähler mal Erweiterungszahl ergibt den neuen Zähler:
=

Regel: Beim Erweitern werden Zähler und Nenner mit der gleichen Zahl multipliziert.

Zähler:   =
Nenner:   =